AGB

 

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für den Versandhandel der

Firma Mingan-Power, Hagelsheck 17, 53925 Kall Telefon:0049/(0)2445/850972

Email: info@mingan-power.de

Vertreten durch: Jean Martin Hoeger, Steuernummer: 211/5039/2523

 

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher (gem. § 13 BGB) über einen Online-Shop, oder vor Ort beim Unternehmen, Mingan-Power, Hagelsheck 17, 53925 Kall tätigen.

 

2. Angebot und Vertragsabschluß

Die Darstellung der Produkte eines Online-Shops der Firma Mingan-Power stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Unsere Angebote sind hinsichtlich der Leistungen, Menge und Nebenleistungen freibleibend.

Preisirrtümer und Lieferbarkeit vorbehalten.

 

3. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 30 Tage mit Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, die Firma

 

Mingan-Power

Zu Hd. Jean Martin Hoeger

Hagelsheck 17

53925 Kall

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, wie Nachnahmegebüren und Auslandsversandkosten, unverzüglich nach Erhalt der Rücklieferung der Ware und  spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag der bei uns erhaltenen Rücklieferung zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

4. Versand in Deutschland

Der Versand erfolgt mit der Deutschen Post AG.

Der Versand an Packstationen wird muss vorher von uns bestätigt sein.

 

5. Preise, Zahlungmodalitäten

    PayPal: Sie haben in unserem Shop die Möglichkeit über PayPal zu zahlen

    Rechnung: Nur in Ausnahmefällen möglich für Stammkunden

    Vorausüberweisung: Sie erhalten eine VorabRechnung.

    Bar: Bei Abholung nach vorheriger Terminvereinbarung

    Bitte führen Sie Ihre Überweisung innerhalb von 7 Werktagen durch.

    Zahlungseingänge werden grundsätzlich per Mail oder Lieferung bestätigt.

    Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro

 

6. Versand für andere Länder der Europäischen Union

    Der Versand in Länder der Europäischen Union erfolgt gegen Vorausüberweisung.

    Sie erhalten eine Vorausrechnung mit den korrekt ausgewiesenen Versandkosten.

    Bitte führen Sie Ihre Überweisung innerhalb von 7 Werktagen als SEPA-Überweisung durch.

    Alle Überweisungsgebühren gehen zu Lasten des Auftraggebers.

    Es gilt die derzeit gültige MwSt. Deutschlands.

    Zahlungseingänge werden grundsätzlich bestätigt.

    Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro

 

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. (Eigentumsvorbehalt nach § 455 BGB).

 

8. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland.

 

9. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen.

 

10. Lieferfristen und Verzug

Die Lieferzeit beträgt in der Regel ca. 2-5 Werktage. Diese Liefertermine sind annähernde Angaben. Sollte die Lieferung eines Artikels nicht rechtzeitig erfolgen können, werden Sie von uns informiert. Es steht Ihnen frei die Bestellung zu stornieren. Bereits von Ihnen erbrachte Gegenleistungen werden umgehend erstattet.

 

11. Datenschutzklausel

Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Daher beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die gesetzlichen Bestimmungen. Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Anfrage oder im Zusammenhang mit einem Vertragsschluss angeben. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der Kundenverwaltung, der Vertragsabwicklung nur selbst und in dem dafür erforderlichen Umfang. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung des vertraulichen Umgangs mit Ihren persönlichen Daten verpflichtet.

 

12. Schlussbestimmungen

Die Vertragssprache ist deutsch.

Bei allen Verträgen zwischen dem Verkäufer und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik

Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren

Anwendung.

Grundsätzlich gilt bei Verträgen mit Halb-, Vollkaufleuten, einer juristische Person des öffentlichen Rechts, für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Verkäufer der Sitz des Verkäufers.

Dies gilt auch, sofern der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat, oder sein Wohnsitz oder sein gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

 

13. Anschrift

 

Mingan Power

Zu Hd.  Jean Martin Hoeger

Hagelsheck 17

53925 Kall

 

Tel.: +49 (0)2445/850972

Email: info@mingan-power.de

www.mingan-power.de

 

Stand: 21.12.2016